Update Franz-Carl-Achard-Schule

Auf Anfrage der CDU-Fraktion in der BVV teilte der für Immobilien zuständige Bereich mit, dass die freihändige Vergabe der Planungsleistung für die provisorischen Instandsetzungsmaßnahmen erfolgt ist. Angebotsschluss war der 25.01.2016. Es lagen Angebote von vier Bietern vor.

Die wirtschaftlichste Variante wurde bereits ausgewählt und die Abstimmungen zum vorgelegten Leistungsumfang haben begonnen. Das Vergabeverfahren wird voraussichtlich in der kommenden Woche abgeschlossen.

Ab Mitte März 2016 ist die Vorlage der Entwurfsplanung für die Durchführung der Maßnahmen geplant. Daran schließt sich die Ausführungsplanung. Weitere sechs Wochen sind  für die Beauftragung der Umsetzung der Maßnahmen vorgesehen, die innerhalb von zwei Monaten realisiert werden sollen.
Für die Planung und Umsetzung der Maßnahmen sind insgesamt fünf Kalendermonate vorgesehen.

Ich werde diesen Zeitplan kritisch begleiten und Sie hier auf dem Laufenden halten.