Den Bürgerhaushalt 2018/2019 für Mahlsdorf & Kaulsdorf nutzen

Im November des letzten Jahres fiel der Startschuss für den neuen Bürgerhaushalt 2018/2019. Jetzt sind Sie gefragt! Bevor der Haushalt für die Jahre 2018/2019 vom Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf aufgestellt und von der Bezirksverordnetenversammlung beschlossen wird, können Sie sich zu diesem Thema engagieren. In der Zeit vom 19. Januar bis 27. Januar 2017 können Sie über Ihre und andere Vorschläge im Internet und in Abstimmungsveranstaltungen in den Stadtteilen abstimmen.

Was ist unter einem Bürgerhaushalt zu verstehen?

Der Bürgerhaushalt bietet Ihnen als Mahlsdorfer und Kaulsdorfer die Chance, sich über die bezirklichen Gelder näher zu informieren und durch die Vorschläge bei der Verteilung dieser Gelder mitzubestimmen.

Beim Bürgerhaushalt 2018/2019 haben Sie erstmals die Möglichkeit, Projekte bis maximal 20.000 Euro je Einzelvorschlag selbst zu bestimmen. Zahlreiche Vorschläge wurden bereits eingereicht und die Ideen geprüft. Alle Vorschläge können Sie hier einsehen.

Haushaltsrelevante Vorschläge, die die meisten Stimmen von Ihnen während der Abstimmungszeit erhalten, werden bis zu einer Gesamtobergrenze von 200.000 Euro pro Jahr verbindlich in den Haushalt aufgenommen und über das Bürgerbudget realisiert. Sie können also in diesem Doppelhaushalt 2018/2019 über Ausgaben in einer Gesamtsumme von 400.000 Euro selbst entscheiden.

In der Zeit vom 19. Januar bis 27. Januar 2017 können Sie über Ihre und andere Vorschläge im Internet und in Abstimmungsveranstaltungen in den Stadtteilen abstimmen. Sie können mit Ihrer Stimme die Vorschläge bewerten und so eine Rangfolge der Vorschläge festlegen.

Unter folgenden Link finden Sie die Veranstaltungstermine in den Stadtteilzentren: Terminkalender

Die Veranstaltungen in Kaulsdorf und Mahlsdorf finden in der Regel im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, 12621 Berlin oder im AWO Stadtteiltreff Mahlsdorf Süd, Haus der Begegnung, Hultschiner Damm 98, 12623 Berlin statt. Die genauen Uhrzeiten entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Weitere Informationen zum Bürgerhaushalt 2018/2019 erfahren Sie unter www.mischen-sie-mit.de.