Baubeginn für neue Wegeverbindungen zur Oberschule

Gestern erfolgte der Baubeginn für die Anbindung der neuen Integrierten Sekundarschule Mahlsdorf an die Tram. Damit entsteht eine neue Wegeverbindung zwischen der Oberschule und der Hönower Str. und damit ein Zugang zum Tram-Haltepunkte Wilhelmsmühlenweg.

Nach Beräumung der Flächen wird ein 3m breiter Asphaltweg entstehen. Zur Hönower Straße hin wird ein Schutzgitter installiert, um ein unvorsichtiges Queren der Hönower zu vermeiden.

Darüber hinaus wird ebenfalls ein Gehweg entlang der Straße An der Schule bis zur Oberschule geschaffen, um einen sicheren Schulweg auch von der B1/5 zu gewährleisten. Die Maßnahmen werden zum Schuljahresbeginn abgeschlossen sein.

Der Bezirk hatte bereits auf eigene Kosten die Erschließung für die Schule hergestellt, da hierfür keine Mittel durch den Senat bereitgestellt wurden und um weitere Verzögerungen des Bauprozesses zu vermeiden.

Mit der nun im Bau befindlichen Wegverbindung wird der Schulstandort besser an die Tram angebunden und es wird ein Zugang von der Hönower Straße zur Straße An der Schule geschaffen.