Spendensammlung für das Projekt „Kinderpatenschaft der Hauptstadtzoos“

Gemeinsam mit Schülern der Dathe-Oberschule engagiere ich mich für das mittlerweile traditionelle Projekt „Kinderpatenschaft der Hauptstadtzoos“.

Heute unterstützte ich eine Spendensammelaktion der Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und des Zoologischen Gartens Berlin für das Projekt „Kinderpatenschaft der Hauptstadtzoos“. Gemeinsam mit 15 Schülerinnen und Schülern der Dathe-Oberschule warb ich für die finanzielle Unterstützung der Initiative.

Das Projekt „Kinderpatenschaft der Hauptstadtzoos“ ermöglicht Kindern aus sozialschwachen Familien einen kostenfreien Besuch von Tierpark und Hauptstadt-Zoo sowie dem Zoo-Aquarium.

In den vergangenen Jahren hat die Initiative bereits 5.000 Mädchen und Jungen aus sozial schwachen Familien einen kostenlosen Besuch des Tierparks und des Zoos ermöglicht. Ich freue mich, für die Forstsetzung des Projekts engagieren zu können.

Die Hauptstadtzoos bieten ein einmaliges Erlebnis für Kinder. Hier tauchen sie in eine andere Welt und vergessen die Sorgen des Alltags. Diese neuen Eindrücke fördern die Entwicklung eines Kindes und stärken das kindliche Selbstvertrauen.

Tierpark und Zoo zeichnen sich durch ihre enorme Vielfalt an Tierarten aus und bieten mit ihren weit ausgedehnten Grünflächen Erholungsqualität mitten in der Stadt.