Große Freude mit kleinen Geschichten

Heute war es wieder so weit: Viele Engagierte bereiteten Kindern im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetages einen besonders unterhaltsamen Beginn des Schultages. Ich habe die großartige Initiative von Beginn an unterstützt und war auch in diesem Jahr wieder dabei.

Es war bereits der 9. Bundesweite Vorlesetag. Initiatoren sind DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn. Rund 48.000 Vorleser haben im Rahmen des diesjährigen Vorlesetages teilgenommen. Sie engagieren sich unentgeltlich und bereiten so vielen Schülerinnen und Schülern eine große Freude.

Dieses Jahr war ich in der Grundschule am Schleipfuhl zu Gast und hatte Geschichten von Tommy Löwenfreund – dem mutigsten Jungen der Welt – im Gepäck. Gemeinsam mit den Grundschülern habe ich mit Tommy, seinem Freund Alex und dem Löwen Brüllmähne in unterschiedliche Abenteuer gestürzt.

Ich freue mich jedes Jahr erneut über die positive Resonanz der vielen Kinder, denen man durch kleine Geschichten eine große Freude bereiten kann. Ich unterstütze die Aktion jedes Jahr gern, da sie einen unterhaltsamen Einstieg in die Welt der Literatur für die Kleinen bedeutet. Ich danke allen Unterstützern der Vorlesetages und freue mich bereits aufs nächste Jahr.

Tommy Löwenfreund von Sylvia Englert und Christine Hansen. Erschienen bei arsEdition.