Ab 01. April 2019 startet die Sammlung von Bioabfällen

Im Letzten Jahr hatte der Aufsichtsrat der BSR unter Vorsitz der Grünen Senatorin Ramona Pop die flächendeckende verpflichtende Einführung der Biotonne und damit auch für unseren Kiez beschlossen. Seit Anfang des Jahres hat die BSR daher ca. 50.000 Bioabfalltonnen aufgestellt. Ab dem 01. April 2019 startet nun die Entleerung.

Die CDU hatte sich von Beginn an für eine entgeltfreie Variante der Aufstellung der Biotonnen eingesetzt. Ein entsprechender Antrag wurde durch die Rot-Rot-Grüne Koalition nicht unterstützt. Nach Einführung der Tonnenpflicht wurden alle Hauseigentümer durch die BSR angeschrieben und abgefragt. Ab 01.04.2019 werden die Tonnen nun entleert. Einen aktuellen Abfuhrkalender finden Sie hier: https://www.bsr.de/abfuhrkalender-20520.php.

Möglichkeit der Befreeiung von der Tonnenpflicht

Für Hauseigentümer gibt es weiterhin die Möglichkeit, sich von der Biotonnenpflicht befreien zu lassen. Dafür muss der Nachweis erbracht werden, dass die Abfälle selbst kompostiert werden. Für Rückfragen dazu kann das BSR Service-Center von Montag bis Freitag zwischen 7 Uhr und 19 Uhr und samstags von 8 Uhr bis 14 Uhr unter der Rufnummer 030/ 7592 -4900 sowie per E-Mail unter Kundenbetreuung@BSR.de kontaktiert werden.