17. Familienfest auf dem Durlacher Platz am 19. Juni 2016

Famfest
Am 19. Juni 2016 zwischen 11:00 und 18:00 Uhr ist es wieder so weit: Gemeinsam mit dem Unternehmenspool des VDGN lade ich Sie persönlich als auch im Namen der CDU von Kaulsdorf und Mahlsdorf herzlich zu unserem 17. Familienfest mit einem noch größeren bunten Unterhaltungsprogramm und Dienstleistungen rund um Ihr Haus und Ihren Garten ein. Auch in diesem Jahr findet am Vorabend des Festes eine Schlagerparty mit abschließendem Feuerwerk statt. Alle Informationen und das Programm finden Sie hier.

Zusammenfassung vom 09.05.2016 – Infoveranstaltung Ortsteilzentrum Mahlsdorf

BILDVA_FINAL
Das Erscheinungsbild des Bahnhofsumfelds lässt noch viele Wünsche offen. Gemeinsam mit Mahlsdorfer Bürger e.V., vielen Akteuren vor Ort und dem Bezirksamt setze ich mich seit Jahren für eine Aufwertung des Ortsteilzentrums ein. In den letzten Monaten sind die beteiligten Eigentümer, wie REWE und die Deutsche Bahn in ihrer Entwicklungsplanung vorangekommen. Aus diesem Grund habe ich am 09.05.2016 zu einer Informationsveranstaltung in die Aula der Friedrich-Schiller-Grundschule eingeladen, um gemeinsam über die Entwicklung und Zukunft des Bahnhofs und Ortsteilzentrums Mahlsdorf für die Jahre 2016/2017 zu diskutieren. Nachfolgend möchte ich Ihnen gern eine Zusammenfassung der Ergebnisse präsentieren.

Informationsveranstaltung “Mehr Sicherheit im Siedlungsgebiet Kaulsdorf”

Sicherheit-allgemein-900-x-400-01
Die dunkle Jahreszeit neigt sich dem Ende entgegen. Die Einbruchssicherung von Haus und Wohnung ist weiterhin ein wichtiges Thema in unseren Siedlungsgebieten Kaulsdorf und Mahlsdorf. Ich möchte mit Ihnen und mit der Polizei gemeinsam diskutieren und lade Sie als Kaulsdorfer und Mahlsdorfer daher ganz herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein

Renaturierung des Habermannsees und Butzer Sees beginnt

Habermansee-BWB-900-x-400-01
Gemeinsam mit der vor Ort aktiven Bürgerinitiative sowie zahlreichen Anwohnern haben wir uns seit vielen Jahren gegen den Bau einer Wasserskianlage am Elsensee, für siedlungsverträgliche Grundwasserstände und einen naturnahen Lebensraum rund um die Kaulsdorfer Seen erfolgreich eingesetzt. Ab Mitte März 2016 beginnen durch die Berliner Wasserbetriebe Baugrunduntersuchungen zur Renaturierung.

Update Franz-Carl-Achard-Schule

Franz-Carl-Achard-GS-900-x-400-01
Im Rahmen der Informationsveranstaltung am 20.01.2016 wurde vom Bezirksamt angekündigt, dass das Vergabeverfahren für Instandsetzungsmaßnahmen des Schulgebäudes der Achard-Grundschule bereits begonnen wurde.

Kein Abriss: Franz-Carl-Achard-Grundschule bleibt erhalten!

Achard1
Seit Schuljahresbeginn 2015 ist das Schulgebäude der 104-jährigen Franz-Carl-Achard-Grundschule aufgrund von Holzschäden und Hausschwammbefall geschlossen. 350 Kaulsdorfer Schüler müssen seitdem den langen Fahrweg mit dem Shuttlebus antreten. Ein vorgelegter Prüfbericht zeigt nun auf, dass die Statikprobleme durch provisorische Maßnahmen kurzfristig beseitigt werden können. Der vom Bezirksamt angedachte Abriss des Bestandsgebäudes ist damit vom Tisch. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung am 20.01.2016 habe ich gemeinsam mit Vertretern des Bezirksamtes und zahlreichen Eltern, Lehrern und Anwohnern über die Zukunft der Grundschule informiert. Nachfolgend möchte ich Ihnen eine Zusammenfassung der Ergebnisse präsentieren.

Zukunft der Franz-Carl-Achard-Grundschule

Franz-Carl-Achard-GS-900-x-400-01-01
Die Zukunft der Franz-Carl-Achard-Grundschule bewegt uns gemeinsam seit vielen Wochen, lange musste auf die Ergebnisse der Baugutachten gewartet werden und im September traf uns alle die Hiobs-Botschaft, dass die Schule geschlossen werden musste und die Kinder einen langen Fahrweg zum Ausweichstandort in Marzahn-Nord in Kauf nehmen müssen.